Lukas Rauchstein am 12.12.2015 im Kornhaus Bad Doberan – Zwanzigjähriges Bühnenjubiläum

Weltmännisch und aus Mecklenburg? Die Lebenserfahrung eines 50jährigen mit Mitte 20? Elitäre Volksnähe? Was widersprüchlicher nicht klingen könnte, beschreibt Lukas Rauchstein doch am besten. Der gebürtige Rostocker, der in Bad Doberan seit frühesten Kindertagen seine musikalische Grundausbildung genoss und erste Auftrittserfahrungen in der Kreismusikschule machte, arbeitet heute als Komponist, Songwriter und Theaterregisseur deutschland- und europaweit. Am 12.12.2015 kehrt er an seine erste Wirkungsstätte zurück. Im Doberaner Kornhaus wird er ein großes Galakonzert anlässlich seines 20. Bühnenjubiläums geben – im Gepäck hat er dabei nicht nur seine mehrfach preisgekrönten Songs (u.a. Beste deutsche Produktion der Jungen Musikszene, Berliner Festspiele 2011, Nominierung zum Deutschen Chansonpreis 2012…), sondern auch aktuelles Material, musikalische Gäste und weitere Überraschungen. Viele nennen ihn die letzte deutsche Popstarhoffnung, einige den jungen Hans Albers mit einem Schluck Tom Waits. Der Flügel wird poliert, die Stimme geölt, der Abend grandios.
Wenn der Hafenarbeiter mit dem Professor, die Deutschlehrerin mit der Kellnerin und die Musik mit dem Publikum Brüderschaft getrunken haben, dann und erst dann gehen solche Abende zur Neige. Lukas Rauchstein dichtet für den Texter in Dir, begreift die Wissenschaft der Popmusik als hohe Kunst und jagt auf der Bühne seine Klugscheißerbrille durch die Konfettikanone.
Wer das wieder zu widersprüchlich findet, hat nur einen Grund mehr, ihm zuzuhören. Das Konzert beginnt um 20:00 Uhr. Der Kartenvorverkauf im Kornhaus hat begonnen.

Lukas Rauchstein, 12.12.2015 Kornhaus Bad Doberan

Foto: Jessy Katschewitz und Jan Wagner

Herr Rauchstein freut sich auf den 12.12.2015

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s